TIME FOR FASHION No.1

IOSOY, VERONICA BOND und weitere großartige Designer aus München läuteten bei dem Event am Freitag, 28.02.2020 in Schwabings neuem Co-Working-Space TIMESPACES, gemeinsam mit Regensburgs Top-Modebloggerin ROSIE MUSONI, stilvoll den Frühjahr ein und präsentierten ihre neuen Kollektionen.

 

Where people are coming together – TIMESPACES ist ein außergewöhnliches Co-Working-Space in einer der populärsten Stadtgebiete Münchens. Sie stehen für Arbeiten und Netzwerken auf höchsten Niveau. Im Rahmen der ersten Fashion-Network Veranstaltung kooperierte das TIMEHOUSE mit Regensburgs erfolgreichster Modebloggerin und Youngentrepeneurin ROSIE MUSONI, die unter anderem für die New York Fashion Week fotografiert und Modenschauen für Agenturen und Boutiquen organisiert hat, die Marken wie ANNETTE GÖRTZ und dem ungarischen Modelabel NUBU vertreten.

Die dezent geschminkten Models, darunter Ex-GNTM Kandidatin Marcia Voss und aktuelle Miss Regensburg Sina Meindl, eröffneten die Show mit der Frühjahr/Sommerkollektion der Münchner Mode- und Textildesignerin SANDRA DOERFEL. Tonangebend ihrer Kollektion sind die monochrome Farbgebung, die durch warme Akzentfarben ergänzt werden. Mit dem Fokus auf hochqualitative Verarbeitung und Alltagstauglichkeit für ihre Trägerinnen, leitet DOÈ die Modenschau mit zeitlosen Looks mit „raw“-Charakter ein.

 

Die Kollektion von VIA DINA konzentrierte sich auf Ober- und Unterbekleidung in einer farbenfrohen Palette, die sich aus Pastelltönen, vielen Eyecatchern wie den Print Muster, Mesh- und Cut-Out-Details zusammensetzte.

Der Männermoden-Walk wurde mit einer Tanzperformance und dem markanten Herrenpullover mit V-Kragen in einem kraftvollen und außergewöhnlichen Streifenmuster von Herrenausstatter RENNSCHMIED & WAGNER eröffnet. Der Überraschungseffekt wurde mit einem Live Act des Münchner Newcomer Singer/Songwriter Maximilian Reuschel begleitet und fand bei den Gästen große Begeisterung und viel Applaus. Die taillierten Herrenanzüge und klassisch geschnittenen Mäntel mit ausgefallenen Design wurden mit den asymmetrischen Aktentaschen von der Marke VON AMPER kombiniert, die vollständig von Hand und aus bestem Leder hergestellt in einer kleinen, familiengeführten Manufaktur in der Nähe von Bologna in Italien hergestellt werden.

Das Finale glänzte durch die perfectly tailored Abendroben und Cocktailkleider der New Yorker Designerin VERONICA BOND, die bei Karl Lagerfeld gelernt hat und mit ihren sehr eleganten und femininen Meisterwerken begeistert.Designerin Barbara Weigand, die mit ihrem Label IOSOY hochwertiges Design abseits des Massenkonsums edel, nachhaltig und fair verarbeitet, präsentiert mit ihrer ready-to-wear Kollektion eine Symbiose aus feinen Stoffen, elegante Farben und Formen und vielfältige Tragbarkeit.

Der Abend bestand aus viel Live-Musik, einer Networking-Session und einer großen Modenschau mit After-Show-Party. Mit dem Ziel, das Bewusstsein für erfolgreiches Influencer Marketing zu schärfen und den Modetrends des Jahres auf den Spuren zu gehen, gestalteten die Veranstalter für die selektierten Gäste einen unvergesslichen Abend in tollen Ambiente.

Die nächste Edition der TIME FOR FASHION Modenschau ist bereits in Planung. Designer aus der Region können sich ab sofort für die nächste Show bei den Veranstaltern TIMESPACES x ROSIE MUSONI per E-Mail mit dem Keyword #TIMEFORFASHION anmelden. 

No Comments

Post a Comment